Kanzleiphilosophie

Kreidekreise arbeitet lösungsorientiert in wertschätzender Atmosphäre und hat langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der einvernehmlichen Scheidungen.

 

Kreidekreise unterstützt Sie dabei, Trennungs- oder Scheidungsfolgenvereinbarungen abzuschließen. So werden gerichtlichen Auseinandersetzungen für bestimmte Angelegenheiten vermieden. Dies erreichen wir mit der Durchführung eines Mediationsverfahrens oder auch in gemeinsamen Gesprächen mit beiden Ehepartnern.

Vor einer Eheschließung berät Kreidekreise über die Notwendigkeit von Eheverträgen oder Testamenten. Neben dem Familienrecht ist Kreidekreise auf Familien in besonderen Lebenssituationen spezialisiert. Bei Unternehmern mit drohender Insolvenz ist die Anpassung von Eheverträgen und Testamenten notwendig. Eltern bekommen Hilfe bei Streitigkeiten wegen Sorgerecht oder Umgangsrecht, bei Versagen schulischer Fördermaßnahmen oder der Einstufung des Grades der Behinderung (GdB). Familienmitglieder die Opfer von Gewalt wurden, vertritt Kreidekreise als Nebenkläger. Unser Rechtsbeistand erstreckt sich gleichermaßen auf internationale Fälle.

 

Nicht immer ist ein friedlicher Weg möglich und ein gerichtliches Verfahren erforderlich. Kreidekreise hat langjährige Prozesserfahrung auf dem gesamten Gebiet des Familienrechts, sowohl bei Amtsgerichten als auch vor dem Oberlandesgericht. In internationalen Verfahren stehen wir Ihnen als Korrespondenzanwalt zur Verfügung.